Wir über uns  
förderverein montenegro
förderverein
  Mission  
förderverein montenegro
förderverein
  Aktuelles  
förderverein montenegro
förderverein
  Bildergalerie  
förderverein montenegro
förderverein
förderverein montenegro
förderverein
  Projekte  
förderverein montenegro
förderverein
förderverein montenegro
förderverein
  Gästebuch  
förderverein montenegro
förderverein
förderverein montenegro
 
 
WIR ÜBER UNS
spenden Philosophie und
Spiritualität »
spenden Integrativer Kindergarten
und Heiltherapie  »
spenden Förderung von Talenten »
spenden Fort- und Weiterbildung »
spenden Erhöhung der Lebensqualität »
spenden Ökumene »
spenden
kinderhilfe
spenden Nachhaltigkeit »
spenden Franziskaner im Balkan »
   
 
Wandgemälde im Kreuzgang von La Verna. Der hl. Franziskus bei Sultan Melek el Kamil 1219
   
securitas
Mission /Franziskaner im Balkan-Südosteuropa

Geschichte der Franziskaner in Süd-/Osteuropa

Der Orden der Franziskaner besteht in Süd-/Osteuropa über 700 Jahre. Schwerpunkt des Wirkens lag im verkünden des Evangeliums und in der Seelsorge. Sie setzten sich insbesondere in der Hilfe für Bedürftige ein und wirkten mit im Erziehungsbereich.
Franziskaner waren und sind positive Vorbilder auf die das Volk vertraut.
Sie haben die Infrastruktur der Balkanländer entscheidend vorangebracht. Sie initiierten die ersten Schulgründungen und bauten Hospizen und Ambulanzen auf.

Durch die wirtschaftlich begründete Emigration nahm die Zahl der Katholiken ab.. Die Franziskaner versuchten durch den Bau von Straßen sowie Zisternen, das sind unterirdische bzw. abgedeckte Sammelbehälter für Trink- oder Nutzwasser, den Menschen eine Lebensgrundlage zu geben. Sie errichteten Kapellen, Kirchen und legten Friedhöfe an. Besonders erwähnenswert ist ihr Wirken als Friedensstifter zwischen den Nationen, Religionen und Kulturen.

Die Franziskaner geben mit ihrem Vorbild und ihrem Tun den Katholiken
Selbstbewusstsein. Sie setzen sich dafür ein, dass die Menschen ihre Wurzeln erfahren, kennen und lieben und danach trachten im Land zu bleiben um Zukunft und Arbeit zu finden.
Im Juni 2012 wurde ein Konkordat – Staatskirchenvertrag – zwischen dem Vatikan und Montenegro geschlossen. Das lässt die Hoffnung zu, dass der Staat und die Kirche aufeinander zugehen.
   
MITGLIED WERDEN?
spenden Mitgliedsantrag zum drucken »
spenden Kontaktadressen »
spenden Wie kann ich spenden  »
spenden Wie kann ich mich engagieren »
 
   
© Förderverein Zentrum Sanctae Crucis e.V.
Gästebuch  |  Kontakt  |  Impressum
Anmeldung